Dermazeutische Fruchtsäuren

Dermazeutische Behandlungen auf höchstem Niveau

Warum gibt es Fruchtsäure in der Kosmetik?

Das Fruchtsäurepeeling ist eine dermazeutische Behandlung auf höchstem Niveau. Hocheffektiv und nachhaltig zugleich. Die Einsatzgebiete dieser Methode sind breit gefächert: Feuchtigkeitsdefizite, Lichtschädigungen, Hyperpigmentierungen, Altersflecken, feine Linien und Fältchen, stark verhornten Hautpatien, unreiner Haut, Akne und Narben.

Unsere Fruchtsäuren stammen aus Früchten wie Zitrone, Weintraube oder Ananas, können aber auch synthetisch aus Zuckerrohrsaft hergestellt werden. Der medizinische Begriff ist AHA (AlphaHydroxy Acids). Fruchtsäuren haben nicht nur einen abschilfernden Effekt auf die Hornschicht der Haut, zusätzlich wird die Zellerneuerung angeregt und der Feuchtigkeitsgehalt erhöht. Das Ergebnis ist eine gesunde, straffe und glatte Haut.

Was bewirkt Fruchtsäure auf der Haut?

Wirkung von Fruchtsäure im stratum corneum (Hornschicht)

• löst verhornte Hautschüppchen ab
• erhöht die Feuchtigkeits-Speicherkapazität
• verbessert die Hautstruktur
• mildert Aknenarben
• bereitet die Haut optimal auf weitere Wirkstoffe vor.

Wirkung von Fruchtsäure in der Epidermis (Oberhaut)

• fördert die Hautregeneration für eine gesunde Ausstrahlung
• erhöht die Feuchtigkeitsbindung in der Haut
• wirkt Hyperpigmentierungen entgegen – für ein gleichmäßiges Hautbild
• verbessert das Hautrelief und gleicht Unebenheiten wie z.B. Aknenarben und Fältchen aus

Wirkung von Fruchtsäure in der Dermis (Lederhaut)

• regt die Kollagenbildung an und sorgt für mehr Elastizität und ein glatteres Hautbild
• erhöht langfristig die Feuchtigkeitsbindung in der Haut
• wirkt positiv auf den Hautstoffwechsel für ein jugendliches frisches und pralles Aussehen

Ihr perfektes Hautbild liegt zum Greifen nah.

Fruchtsäurebehandlung

Hyaluron Serum einmassieren sowie Abschlusspflege und für den perfekten Lichtschutz ein Sun Fluid mit LSF 50 wird aufgetragen.

Beauty Produkte und mehr in unserem Shop